Mercedes me Store – Markenerlebnis am Point of Sale

Von Büchern und Filmen bis hin zu Autos – über das Internet wird heutzutage fast alles verkauft und auch gekauft. Die Rolle des klassischen Point of Sale befindet sich daher im Wandel. Ein erfolgversprechender Ansatz ist die Interpretation des Point of Sale nicht als reinen Produktverkauf sondern die Aufwertung hin zu einem Markenerlebnis, welches Kunden emotional viel stärker anspricht, als das über ein Webportal möglich wäre.
Im  Juni 2014 ging der erste Me Store in Hamburg am Ballinndamm in Betrieb – aktuell wurde gerade vor wenigen Tagen in Mailand ein weiterer Store eröffnet. Ein zentraler Bestandteil des Konzepts spielt dabei auch smartPerform. smartPerform übernimmt die Rolle eines interaktiven „Welcome Screen“ – in Hamburg beispielsweise in Form eines Eyevis 60“ 4K Multitouch-Tisches – der es dem Besucher ermöglicht, die Marke digital und in spielerischer, interaktiver Form zu erleben.
Professionelle Videos, Produktbilder oder einfach technische Informationen zu verschiedenen Fahrzeugen können gleichzeitig von mehreren Besucher aufgerufen, gezoomt und so positioniert werden, dass diese für den Betrachter bestmöglich präsentiert werden. Ergänzt werden die Markeninhalte durch ganz praktische Informationen, wie beispielsweise aktuelle Veranstaltungen oder Hilfen zur Orientierung  im Store oder das aktuelle Angebot des Store-Cafés. Mercedes Me ist auch ein Ort, in dem man auch nach den üblichen Öffnungszeiten einfach mal nur einen Kaffee trinken oder eine aktuelle Ausstellung eines Künstlers erleben kann. Und wer den Kontakt zur digitalen Welt nicht verlieren möchte, kann selbstverständlich auch direkt über den smartPerform Multitouch-Tisch per QR Code mit dem persönlichen Smartphone in Facebook einchecken.

Last but not least – wer kurz vor dem gehen wissen möchte, wie er ohne Verkehrsstaus nach Hause kommt, oder ob er vielleicht doch lieber noch im Store einen Imbiss nimmt, weil der geplante Grillabend ins Wasser fällt, informiert sich direkt über die aktuellen smartPerform Verkehrs- und Wetterinformationsdienste (smartPerform Widgets).

Die Aktualisierung von Inhalten ist grundsätzlich auf unterschiedlichen Ebenen möglich. smartPerform Multi-Level-Authoring erlaubt die zentrale Pflege der interaktiven Inhalte in der Unternehmenszentrale, genauso wie die Pflege freigegebener Bereiche lokal über die kostenfreien smartPerform Designerlizenzen. Im einfachsten Fall wird aber z.B. eine aktualisierte Speisekarte in einem dafür vorgesehenes Datei-Verzeichnis abgespeichert – smartPerform aktualisiert in diesem Fall die Inhalte dann automatisch.