Systemarchitektur

smartPerform - Teil einer Gesamtlösung

smartPerform

Im Fokus Ihrer interaktiven Anwendung

Interaktive Bildschirme gibt es vom Tablet bis hin zur personengroßen Powerwalls als intuitive Schnittstelle zur Präsentation von Produkten und Leistungen, als Plattform für Arbeits- und Kreativfunktionen oder zur Bedienung komplexer technischer Abläufe.

Je nach Einsatz und Bedarf bieten unsere smartPerform Partner unterschiedliche Produkt-Bundles oder Systemlösungen an wie z. B. Multi-Touch Tische, interaktive Wanddisplays, Powerwalls, Stelen, Rednerpulte, Tablet- oder Laptop-Lösungen. Passend zum Leistungsbedarf und Budget können die einzelnen Komponenten zusammengestellt und für den jeweiligen Einsatzzweck optimiert werden. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl passender Komponenten rund um smartPerform.

smartPerform Designer Edition

Das zentrale Kreativwerkzeug zur Erstellung aller Projekt- und Produktlösungen.

Die smartPerform Designer Edition ist eine eigenständige Arbeitsplatzlizenz als zentrales Werkzeug (CMS) für die Erstellung eines Oberflächendesigns aber auch zur manuellen Pflege und Aktualisierung der Medieninhalte.

Design

smartPerform folgt dem „What You See Is What You Get“ Ansatz (WYSIWYG). Dabei zeigt die Oberfläche im CMS-Modus bereits das spätere Endergebnis an.

Alle üblichen Dateiformate wie PowerPoint, PDFs, Videos, Bilder, Webseiten, Flash-Anwendungen, Excel, Windows Anwendungen (.exe), Live Video usw. werden direkt per Drag & Drop in die Präsentationsoberfläche integriert. Die aufwändige Wandlungen oder Zusammenstellungen unterschiedlicher Mediendateitypen in ein spezielles Dateiformat wie z. B. bei PowerPoint entfällt dabei – die Grundlage für innovative, nichtlineare Präsentationsformen!

Logische Funktionen
Für fortgeschrittene Anwendungen erlaubt ein integrierter, grafischer Logik Editor die Abbildung von Automatismen, Betriebs- und Serviceprozesse, Integration von Steuerungsfunktionen, Verknüpfung von Sensoren, Aktionen und Ausgabemedien – alles ohne Programmierkenntnisse.
Add Ons

Ein Sortiment an smartPerform Funktionsmodulen (Add Ons) in Form von  Widgets, Plug-Ins oder mobile Apps ergänzen smartPerform Oberflächen mit individuellen Funktionen und Anwendungen.

Eine smartPerform Widget API (SDK) erlaubt darüber hinaus eigene Anwendungen zu programmieren. Diese werden dann über die Designer Edition (CMS) in smartPerform integriert. Zusätzlich können extern erstellte Anwendungen (XML, EXE usw.) integriert werden.

Content

Grafiken, Texte, Mediadaten, Livequellen werden in ein Projekt eingebunden und können auf einfachste Weise aktualisiert werden.

Die Content-Aktualisierung erfolgt einfach im Drag & Drop und What-You-See-Is-What-You-Get Prinzip, oder später im Betrieb ad hoc über automatisierte Prozesse mit Zugriff auf synchronisierte Verzeichnisse. Kompatible Formate: Excel (XLSX), PowerPoint (PPTX), Adobe PDF (PDF), XPS, Webseiten (HTML), Videos (alle installierten Codecs), Grafiken (PNG, JPG, Tiff, BMP, GIF, Animated GIF), Webcam, Live Video (z.B. VGA/HDMI/DVI über Video Grabber Karte), Streaming, externe Anwendungen starten (.exe, .Ink, .psd z.B. Skype, Photoshop, etc.).

Individuelle Oberflächen

smartPerform Anwender erstellen und pflegen maßgeschneiderte, ganzheitliche Oberflächen für jeden Bedarf.

Die unterschiedlichen Anforderungen an Layout und Design, an innovative Funktionen für Präsentation und Kollaboration, und Anforderungen in den Nutzer-, Betriebs- und Serviceprozessen erfordern maßgeschneiderte, ganzheitliche Anwenderoberflächen. Mit der smartPerform Designer Edition (CMS) nutzen Fachbetriebe, Agenturen aber auch Anwender die standardisierten, modularen Werkzeuge und Funktionen zur Gestaltung oder Pflege einer individuellen Oberfläche. Vorgefertigte oder individuelle Funktionsmodule (Add Ons) ergänzen die smartPerform Projekte bei Bedarf.

Standardoberflächen

Vom Projekt zum Produkt – Aus vormals individuellen Oberflächen für Projekte entstehen grafisch und funktional standardisierte Oberflächen.

smartPerform Standardoberflächen, sogenannte Produkt Apps, benötigen zur Einstellung der Funktionsdetails oder Anpassungen an die Betriebsumgebungen keinen smartPerform Designer. Die vorab definierten Parameter können über ein reduziertes Konfigurationsmenü in der Anwendungsumgebung vom Nutzer selbst eingestellt werden. smartPerform Standardoberflächen finden Sie als Einzellösung oder auch als Lösungs-Bundle mit Hardware im Vertrieb unserer Partner. Gerne vermitteln wir auf Anfrage.

Systemlandschaft

Egal ob als unabhängiges Exponat oder in einer weltweit vernetzten Client-Server Architektur – die finale smartPerform Oberfläche wird in den jeweils erforderlichen Systemverbund integriert. Bestandteile dieser Systemlandschaft sind z. B. Rechner, Displays, Sensoren, AV/IT Infrastruktur, Raum- oder Mediensteuerungen.

Die Einzelkomponenten werden je nach Bedarf und Anforderung vom Fachpartner zu einer individuellen Projektlösungen oder zu einem Produktbundle zusammengestellt. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl passender Geräte für Ihre Lösungen.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl Ihrer Geräte:

Produktlösungen

Produktlösungen sind Gesamtlösungen bestehend aus einer interaktiven smartPerform Oberfläche, einem interaktiven Bildsystem, Ausspielrechner und optionalem Zubehör, je nach Anwendung und Einsatz. Diese Gesamtlösungen werden von Vertriebspartner und Distributoren als standardisierte Anwendung für den Mengeneinsatz zusammengestellt, vorkonfiguriert und als ein Produkt vertrieben.

Systemlösungen

Systemlösungen sind Gesamtlösungen bestehend aus interaktiven smartPerform Oberflächen (Kundenprojekte), interaktiven Bildsystemen, Ausspielrechnern und optionalem Zubehör, je nach Anwendung und Einsatz. Diese Gesamtlösungen werden von unseren Integrationspartnern für das jeweilige Einsatzszenario zusammengestellt und als individuelles Projekt umgesetzt.

Kontaktieren Sie uns!